Massnahmen zum Coronavirus
(COVID-19)

17.03.2020


Auch wir verfolgen die Entwicklungen rund um das Coronavirus sehr genau und möchten Sie kurz über unsere Massnahmen in dieser besonderen Situation informieren.

Wir wollen auch in diesen schwierigen Zeiten Ihr verlässlicher Partner bleiben und haben daher den Betrieb so eingerichtet, dass die Bearbeitung Ihrer Aufträge weiterhin sichergestellt ist.  


Erhöhte Hygienestandards  
So haben wir bereits hohe Hygienestandards mit zusätzlichen Handdesinfektionsstationen in den Räumlichkeiten. Ausserdem sollen aufklärende Plakate und interne Schulungen dabei helfen, die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Anpassung Waagmeisterbüro
Wir befolgen die Anweisungen vom Bund und haben entsprechende Massnahmen in der Sammelstelle wie auch in der Renergie-Zentrale vorgenommen. Wir haben unser Waagmeisterbüro so umgebaut, dass der zu nahe Körperkontakt vermieden werden kann.

Laufende Informationen an Mitarbeiter und Kunden
Unsere Mitarbeiter werden täglich informiert über den Stand des Corona-Virus und vor allem wie wir uns selber am besten schützen können. Zurzeit haben wir keine Einschränkungen und können die Entsorgungssicherheit gewährleisten. Sollte sich die Lage erneut ändern, werden wir laufend informieren.

Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut. Wir setzen alles daran, sie zu schützen und unseren Kunden weiterhin den gewohnten Service anzubieten. Wir wünschen Ihnen, Ihren Angehörigen und Freunden alles Gute in diesen schwierigen und herausfordernden Zeiten.

Bleiben Sie gesund!

Heinz, Rolf und Kurt Brühlmann
Muldenzentrale OTG AG