Grosse Auszeichnung für Muldenzentrale OTG AG

Am vergangenen Montag wurde die Muldenzentrale OTG AG im Pfalzkeller St. Gallen ausgezeichnet für eine erfolgreiche Integration eines Mitarbeiters mit Handicap. Die Laudatio hielt Regierungsrat Martin Klöti. Er betonte wie wichtig es in der heutigen Zeit ist, auch an Menschen mit Handicap zu denken die es sehr schwer haben auf dem heutigen Arbeitsmarkt.

Als einzige Firma aus dem Kanton Thurgau durfte die Firma Muldenzentrale OTG AG aus Amriswil in einem würdigen Anlass die Auszeichnung entgegennehmen. Sie haben es geschafft Silvio Betschler, der nach einem Arbeitsunfall im Rollstuhl ist wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Er ist Waagmeister und zweiter Disponent in der Firma. Da er früher selber Lastwagenfahrer war ist er überglücklich wieder in einem ihm vertrauten Umfeld arbeiten zu können.

Als die Muldenzentrale OTG AG in der Planung war für ein neues Betriebsareal setzten sich die drei Brüder Kurt, Heinz und Rolf Brühlmann das Ziel, einen behindertengerechten Arbeitsplatz einzurichten. Sie informierten sich über die Bedürfnisse und Vorschriften was so ein Arbeitsplatz alles bieten sollte und setzten es in die Tat um. Zwei Jahre später ist das Ziel erreicht und der Arbeitsplatz ist besetzt mit Silvio Betschler, dem das Arbeiten bei der Muldenzentrale OTG AG in Amriswil Spass macht.

Infos über Anlass:
www.forumimpfalzkeller.ch